Journalistenverfolgung in Deutschland, IMV Newsletter September 2017

Reporter ohne Grenzen weist neben den vielen problematischen Zuständen, wie es Journalisten in der Welt geht, auch auf die Frage des Akkreditierungsentzugs beim G20 Gipfel in Hamburg hin. Während manche sich damit zufrieden gaben, dass nur angeblich potentielle Linksextremisten nicht berichten durften, sind andere Kollegen den relevanten Fragen nachgegangen und haben die Ernsthaftigkeit des Problems für Presse- und Meinungsfreiheit erkannt und wichtige Recherchen geliefert: Arnd Henze über die rechtswidrige Datenspeicherung beim BKA Zapp Medienmagazin über Datenschutz im BKA DJV stellt Fragen an den Hamburger Polizeipräsidenten Deutschlandfunk über Datenmüll im Bundeskriminalamt IMV und Förderkreis-News: Dank an die Spender, die helfen, das IMV über das Sommerloch (und darüber hinaus) zu bringen!