Digitalpakt Schule und die Bildung + IMV News, IMV Newsletter März 2019

Liebe Interessierte,

unsere Medien übernehmen vielfach den euphorischen Ton in der Verkündung eines Kompromisses beim sogenannten Digitalpakt Schule. Statt dem eigenen Metier des unabhängigen Journalismus nachzugehen, wird mit Frames der #Erleichterung und des #Wegfreimachens reagiert – für die Möglichkeit, dass der Bund die Länder bei der Bildung „unterstütze“. Eigentlich sollte man erwarten, dass Medien als Vierte Gewalt bei einer möglicherweise anstehenden Verfassungsänderung kritischere Fragen stellten.

Unsere Pressemitteilung zum Thema, die gleichzeitig auch an diverse Medien herausgeht, sowie an unseren Verteiler zur Medienbildung – und natürlich gerne weitergeleitet werden darf, finden Sie unter dieser Mail. Wir hoffen auf eine konstruktive(re) Diskussion!

Pressemitteilung Der Digitalpakt greift zu kurz, ein Bildungspakt muss her!

IMV News

Wer sich für unseren unregelmäßigen Versand von Infos zum Thema Medienbildung interessiert, kann sich gerne noch auf die entsprechende Verteilerliste setzen lassen. Bitte melden!