Social Media Fasten + IMV News, IMV Newsletter April 2018

Der Grat zwischen sinnvoller Mediennutzung und der Möglichkeit negative Entwicklungen zu verstärken – Einsamkeitsgefühle, Sucht, Depression – ist schmal. Hier wird die Problematik kurz aufgerissen, aber mitnichten richtig, denn der Digitalisierungspakt für Schulen begünstigt eher ein Abgleiten in schädliche Mediennutzungsmuster angesichts der Fokussierung auf Ausstattung und die ZU FRÜHE HERANFÜHRUNG von Kindern an neue Techniken.
https://www.zdf.de/nachrichten/zdf-morgenmagazin/videos/studie-social-media-depression-100.html

Mehr dazu steht immer noch aktuell im Buch „Bildung und Medien“ von Sabine Schiffer, das hier seine Fortsetzung findet: www.generationmedien.de.

Immer wieder weisen Studien einen Zusammenhang zwischen der Mediennutzung – und das muss man nicht auf die sog. Social Media beschränken – und negativen Stimmungen nach:
https://www.kaspersky.de/about/press-releases/2017_cyber-depression-durch-social-media-nutzung
https://journal.thriveglobal.com/how-technology-hijacks-peoples-minds-from-a-magician-and-google-s-design-ethicist-56d62ef5edf3

Was Viele nicht wissen, ist, dass hinter dem Suchtpotential auch Strategien der Programmierer stecken, wie es beispielsweise Mitarbeiter/Aussteiger aus Online-Unternehmen beschreiben:
https://www.theguardian.com/technology/2017/oct/05/smartphone-addiction-silicon-valley-dystopia

Jenseits von Sucht kann aber auch die Logik bestimmter Plattformen enormen Performance-Druck ausüben, dem sich z.B. viele Influencer/Youtube-Stars unterwerfen, weil beispielsweise Hochladezeiträume neuer Videos kurz sein müssen, um von den Suchmaschinen erfasst und privilegiert angezeigt zu werden.
https://journal.thriveglobal.com/how-technology-hijacks-peoples-minds-from-a-magician-and-google-s-design-ethicist-56d62ef5edf3

Wie aber kann man die neuen Medien für sich nutzen ohne solche Mechanismen Überhand nehmen zu lassen? Machen Sie doch mal einen Selbstversuch! Wie steht es um ihre Nutzungsgewohnheiten?

Hier zwei Beispiele, die es mit einer Social-Media-Fastenzeit versucht haben:
https://alcudina.de/social-media-auszeit-selbstversuch-4-wochen/
http://janrein.de/warum-2018-keine-social-media/

Jan Rein kann in diesem Jahr bei seinem Selbstversuch begleitet werden: http://janrein.de/social-media-diaet/ – Und in dem Zusammenhang dürfte auch sein neuer Podcast „Ausgeloggt und losgelebt“ interessant werden: http://janrein.de/podcast – Wir laden herzlich dazu ein!

IMV News

Sabine Schiffer folgt dem Ruf der Hochschule für Medien, Kommunikation und Wirtschaft auf eine Professur für Journalismus und Unternehmenskommunikation an die HMKW nach Frankfurt/Main. Sie wird ab der nächsten Woche in dieser Funktion tätig und unter www.hmkw.de zu finden sein. Die wissenschaftliche Leitung des IMV ist davon nicht berührt, bei der Geschäftsführung wird sich etwas ändern. Das Institut wird in den nächsten Monaten endgültig nach Berlin umziehen.

Wir halten Sie über die Entwicklung weiterhin auf dem Laufenden und freuen uns über jede Unterstützung!