Duales Mediensystem in Deutschland + Rechtsextremismus + IMV News + IMV Termine, IMV Newsletter Dezember 2011

Mit einem einzigen, aber sehr lesenswerten Beitrag wollen wir die Problematik des “ Löschgebots“ GEZ-finanzierter Inhalte auf den Websiten der öffentlich-rechtlichen Rundfunkanstalten etwas bekannter machen: http://janschejbal.wordpress.com/2010/07/14/details-zum-loschwahnsinn-bei-den-offentlich-rechtlichen/ – auf die Thematik geht auch die Rede von Dr. Schiffer beim 4. Wunsiedeler Forum ein (s.u.).

Auf die brisanten Enthüllungen zu den Verstrickungen von Rechtsextremen und Behörden gehen wir nur mit einer Satire-Sendung ein, die die Knackpunkte aufzeigt: Die heute-Show – denn es handelt sich wohl weniger um eine „neue Qualität“ oder um eine Serie von „Pleiten, Pech und Pannen“, worauf einige Kritiker immer wieder hinwiesen:

Die gewählte bayerische Verfassungsrichterin Angelika Lex über den Verfassungsschutz als Problem:
http://www.heise.de/tp/artikel/35/35942/1.html

Und in dem Zusammenhang möchten wir nochmal an eine Frage von Fr. Schiffer erinnern, die sie ab Min 30 in dieser Sendung stellte: http://www.ardmediathek.de/ard/servlet/content/3517136?documentId=7861914

Rassismus tötet!
http://www.migazin.de/2011/11/24/rassismus-totet/
https://www.medienverantwortung.de/unsere-themen/informationsportale/rassismus-totet/


IMV News

Impulsreferat zum Auftaktdes 4. Wunsiedeler Forums zum Kampf gegen Rechtsextremismus: https://www.medienverantwortung.de/wp-content/uploads/2009/07/20111114_IMV-Schiffer_IMV-Schiffer_Medien-zivilgesellschaftlEngagement-Wunsiedel.pdf

Einen Teilmitschnitt des Podiums finden Sie ab sofort in unserem Youtube-Kanal mit der fälschlichen Bezeichnung: youtube.com/SabineSchiffer.

Die Rede für den Deutschen Städtetag, der dieses Jahr zum Thema „Diskriminierung als Herausforderung“ in München tagte, finden Sie als Anhang anbei!

Ähnlich in der Ausrichtung, aber kürzer und auf Englisch die Rede für die OSCE-Konferenz am 28.10.2011 in Wien: https://www.medienverantwortung.de/wp-content/uploads/2009/07/20111028_IMV-Schiffer_ViennaOSCE-Islamophobia_eng.pdf


IMV Termine

  1. und 15.01.2012

Stuttgart

  1. Bildungskongress:  “Wie lernen Kinder Empathie und Solidarität? Soziale und antisoziale Treibe im Kinder- und Jugendalter”
    14.01. jeweils 8:30 – 10:00 Uhr und 14:00 – 15:30 Uhr
    15.01. 8:30 – 10:00 Uhr
    Seminarthema: Wie Kinder kulturelle Unterschiede wahrnehmen und darauf reagieren
    Freie Waldorfschule auf der Uhlandshöhe, Haußmannstr. 44, 70188 Stuttgart sowie Rudolf-Steiner-Haus, Zur Uhlandshöhe 10, 70188 Stutgart
    Veranstalter/weitere Infos bei:
    Agentur “Von Mensch zu Mensch” – noch Plätze frei!

mehr in Kürze auf unserer Webseite unter  https://www.medienverantwortung.de/termine/termine/
Bitte beachten Sie auch unsere Seminarangebote in den Räumen des IMV!
https://www.medienverantwortung.de/unsere-themen/schulungen/seminare/
Plätze sind begrenzt. Anmeldungen werden ab sofort entgegen genommen!