911 truth – offene Fragen um den 11. September + IMV-Termine, IMV Newsletter November 2009

Liebe Leute,
wir haben so lange mit dem Newsletter gewartet, weil eigentlich der Beitrag auf hintergrund.de über die 9/11-Truther vorher erscheinen und hier vermerkt sein sollte – da aber heute unsere Medienpädagogische Woche beginnt und der Artikel noch nicht online ist, hier also diesmal eine unvollständige Mail mit der Bitte, in den nächsten Tagen mal auf www.hintergrund.de nachzuschauen.Nachtrag: http://www.hintergrund.de/20091117530/hintergrund/medien/konspiration-auf-dem-kunstrasen-reframing-9/11.html
Mit meinem Beitrag „Mein Wochenende mit Jan van Helsing“ http://www.nrhz.de/flyer/beitrag.php?id=14324 bin ich in eine bereits entfachte Diskussion geraten. Notwendige Diskussionen wurden in der Folge oft polemisch und wenig sachlich geführt – leider ganz im Sinne derjenigen, die eine kritische Bewegung diskreditieren wollen…

Ein Versuch, für eine konstruktive Diskussion über mögliche Reframing-Versuche (von wem auch immer) zu werben und Outsider überhaupt über die Sachverhalte aufzuklären, stellt der noch erscheinende Beitrag von Roland Heurig, Karin M. Schmidl hintergrund.de

weitere Empfehlungen zum Thema 9/11:
http://www.truthmove.org/content/2008-declaration/
http://video.google.de/videoplay?docid=3898962504721899003
Architekten und Ingenieure: http://911blogger.com/http://www.ae911truth.org/
Piloten: http://www.pilotsfor911truth.org/
Politiker: http://pl911truth.com/index.php?option=com_content&view=article&id=47&Itemid=53http://www.journalof911studies.com/
deutsch: www.911video.de

Zur Auflockerung mit Aufrüttelungscharakter Die Bandbreite:
Selbst gemacht
http://www.youtube.com/watch?v=fJXfEbwYsp0&feature=related
Unter falscher Flagge
http://www.youtube.com/watch?v=c9I5hyyjkPQ&NR=1
Die Welt ist schön
http://www.youtube.com/watch?v=5tevvZ0z1to&feature=related
Der Anti-Deutsche
http://www.youtube.com/watch?v=ElzvWQhMyGI&feature=related

Die diesjährige medienpädagogische Woche wird sich mit drei Veranstaltungen dem Themenkreis „Medien und Religion“ widmen (Flyer anbei). Außerdem rufen wir erneut zur Woche der Transparenz auf, in der vor allem Qualitätsmedien aufgefordert sind, das WIE des Bauens der Medienbotschaften zu erläutern, um Mediennutzer für die Gemachtheit der jeweiligen Darstellung zu sensibilisieren (PM/Abstract anbei) – das Transparenz-Logo erhalten Sie gerne auf Anfrage.Wir bedanken uns im Voraus für Ankündigung, Teilnahme an und Berichterstattung über die Veranstaltungen!

————————————————————————————
IMV-Termine im November

13.11. Leipzig
16-20 Uhr Islamophobie: Wer hat Angst vor Kopftuchmädchen? (Vortrag)
anschl. Diskussion mit MdB Christine Buchholz
Harkotstraße 10
Veranstalter/weitere Infos bei:
http://www.rosa-luxemburg-stiftung-sachsen.de/seiten/vea-leipzig.html

16.-23.11.09

  • Erlangen
    • Medienpädagogische Woche 2009 – Thema: Medien und Religion
      Das Institut für Medienverantwortung richtet im Herbst 2009 die vierte Medienpädagogische Woche mit drei Veranstaltungsabenden in Kooperation mit der Volkshochschule Erlangen aus.
    • 16.11.2009 19:30 – 21:00 Uhr Der Dalai Lama, die CIA und das neue Feinbild China. PR-Kampagne für einen gar nicht so friedlichen Religionsführer (Vortrag Dr. Colin Goldner)
    • vhs Erlangen,
      Friedrichstr. 17-19
    • 19.11.2009 19:30 – 21:00 Uhr Fundamentalismus auf dem Vormarsch? – Medien und der Umgang mit Religion und religiösen Auswüchsen (Diskussion mit Igal Avidan, freier Journalist u.a. Ma’ariv; Kamran Safiarian, Forum am Freitag ZDF; Annette Kick, Welanschauungsbeauftragte der evagelischen Landeskirche in Württemberg; Dr Markus Horst, Weltanschauungsbeauftragte der Diözese Bamberg)
    • Pacelli Haus,
      Sieboldstr. 3
    • 23.11.2009 19:30 – 21:00 Uhr Das letzte Tabu: Bibel- und Kirchenkritik in der Öffentlichkeit. Betreiben fast alle Massenmedien nur schönfarberische Religionspropaganda? – Medien und das Ehrenamt (Kurzvortrag Dr. Klaus Uppendahl, Bund für Geistesfreiheit Erlangen; anschl. Tischgespräch mit Dr. Daniel Meier, Christliche Publizistik der Universität Erlangen-Nürnberg; Raimund Kirch, Nordbayerische Zeitung; Katharina Geiger, BR Medienrat)
    • vhs Erlangen,
      Friedrichstr. 17-19
    • Veranstalter/weitere Infos bei:
      vhs erlangen
      Institut für Medienverantwortung
    • Mit freundlicher Unterstützung von: Kultur- und Freizeitamt der Stadt Erlangen, Bürgerstiftung Erlangen, Grüne Liste Erlangen, Interkultureller Rat Deutschland, Katholische Erwachsenenbildung Erlangen, Bund für Geistesfreiheit Erlangen

17.11. Erlangen
19:00 Uhr Medienerziehung und Medienverwahrlosung
Veranstalter/weitere Infos bei:
Soroptimist

21.11. Bamberg
10-13:30 Uhr Mediengewalt und ihre Folgen
Bistumshaus St. Otto
Heinrichsdamm 32
Veranstalter/weitere Infos bei:
Familienbund der Katholiken im Erzbistum Bamberg

25.11. Würzburg
13:30-17:00 Uhr Funktionen und Bilder von MuslimInnen in den Medien
Analyse der Berichterstattung
Veranstalter/weitere Infos bei:
Akademie Frankenwarte (http://www.fes.de/aktuell/documents2009/091123_DialogderKulturen.pdf)

26-27.11. Wien
zweitägiger Workshop „Media trainig practices on diversity“
geschlossene Veranstaltung
Veranstalter/weitere Infos bei:
European Union Agency for Fundamental Rights